Bye Bye Moon

Leider musste unser Aussteiger*innentreffen aufgrund der Pandemie-Lage im Dezember 2021 ausfallen. Das ist besonders schade, weil wir ein tolles Highlight vorbereitet hatten. Wir wollten uns gemeinsam ein Theaterstück ansehen, das die Regisseurin und Schauspielerin Lisa Pauline Wagner zusammen mit ihrem Team für uns aufführen wollte. Lisa hat uns ersatzweise eine Aufzeichnung der Uraufführung zur Verfügung gestellt, die wir gerne teilen. Herzlichen Dank, Lisa!

 

Regie & Spiel: Lisa Pauline Wagner

Musik: Konstantin Buchholz

Dramaturgie: Lucia Wunsch

Regieassistenz: Lisa Haucke

Eine Produktion des Theaterensembles WHEELS, unterstützt durch das St Pauli Theater und die Hochschule für Musik und Theater Hamburg

BYE BYE MOON. Eine Abdankung/Eine Laudatio

Lisa Pauline Wagner kombiniert ihre Lebensinhalte Theater und Poetry Slam. Endlich könnt ihr dabei sein, wie sie auf der Bühne ihre Sektenvergangenheit ausschlachtet und erzählt, wie sie eigentlich ans Theater gekommen ist – und das ohne 5min Limit! Zwischen TMI und Funfacts über die Vereinigungskirche (liebevoll auch Moon-Sekte genannt) wird auch mal eine Träne vergossen, aber vor allem herzlich gelacht. Begleitet von Tino bahnt sie sich einen Weg durch Erinnerungen: Mit Text, Musik und Tanz. Ein Theaterstück das Begriffe wie Wahrheit und Normalität in Frage stellt und der Fremdbestimmung den Kampf ansagt.