Aktuelles
Webinar mit Dieter Rohmann, www.kulte.de, 5. & 6. Juni 2020
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmern unseres Aussteigertreffens aus destruktiven Gruppen am 1. & 2.11.2019 hatten uns abschließend gebeten, in 2020 ein Seminar mit dem Psychologen Dieter Rohmann, www.kulte.de, zu organisieren und durchzuführen. Dieser Bitte sind wir gerne nachgekommen, und hatten das Seminar für gestern, 6. Juni, fest in unseren Kalender notiert. Leider können wir uns aufgrund...
Erstes virtuelles Gruppentreffen
Tempora mutantur – die Zeiten ändern sich (und wir uns in ihnen). Am Freitag trafen wir uns zum ersten Mal virtuell mit unseren Aussteigerinnen und Aussteigern aus Destruktiven Gruppen. Es war ein Experiment, das, um es kurz zu sagen, überaus gelungen ist. Dafür unseren herzlichen Dank an alle! Trotzdem bleibt es natürlich dabei, dass nichts...
Handball Inside über die SportGeschichten-Workshops

Wolfgang Böhme war einer der Stars des DDR-Sports. Torwart und Kapitän der DDR-Handballnationalmannschaft, 192 Länderspiele, Olympiateilnehmer 1972, Vize-Weltmeister 1974, WM-Dritter 1978. Über Nacht wurde Böhme zur Persona non grata, wurde regelrecht aus den Annalen des DDR-Sports entfernt. In einem Brief an seine Frau hatte er angedeutet, vielleicht drüben bleiben zu wollen. „Dabei wollte ich gar…

COVID 19: Das Gruppentreffen für Aussteiger*innen aus Destruktiven Gruppen am 03.04.20 fällt aus
Es wird die wenigsten überraschen, dass aufgrund der aktuellen Lage rund um COVID 19 das Treffen am 3.4. unserer moderierten Gesprächsgruppe für Aussteigerinnen und Aussteiger aus Destruktiven Gruppen leider ausfallen muss. Wir werden die ausfallenden Termine nachholen, indem wir Euch zwischenzeitlich einen kürzeren Turnus anbieten wollen, sobald sich die Situation etwas entspannt hat. Die Situation...
Handlungsempfehlung für eine lebensnahe politische und historische Bildung in der JSA Berlin
Unsere Handlungsempfehlung für eine lebensnahe politische und historische Bildung in der JSA Berlin (in Kooperation und unter Federführung von Gangway e.V.) ist geschrieben, gelayoutet und im Preprint gedruckt. Sie umfasst immerhin fast 50 Seiten zuzüglich zweier Module und methodischer Materialien für die Praxis zu den Themen 2. Weltkrieg und Nahostkonflikt. In diesem Jahr werden noch...