Aktuelles
Presse: die tageszeitung / taz vom 31.10.2018

In der Berlinausgabe vom vom 31.10.18 berichtet die tageszeitung / taz über die Ausstellung »… immer lila-weiße Blumen aufs Grab«: Alfred Lesser war eines der zwölf Gründungsmitglieder von TeBe, hat die Fußball- und Boxabteilung des Vereins ins Leben gerufen und große Teile seines Privatvermögens in das Trainingsgelände investiert. Jetzt werden er und andere jüdische Vereinsmitglieder…

Im Erscheinen: Handbuch der Extremismusprävention

iuvenes e. V. bringt in das Evaluations-Kapitel des vom Bundeskriminalamt besorgten „Handbuch für Extremismusprävention“ die Praxisperspektive ein. Die Forschungs- und Beratungsstelle Terrorismus/Extremismus des Bundeskriminalamtes arbeitet an der Erstellung des Handbuches der Extremismusprävention – Extremismusprävention als gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Die Publikation soll das vielfältige, aber zum Teil dislozierte Erfahrungswissen aus Forschung und Praxis zum gesamten Handlungsfeld der…

Auftakt: SportGeschichten-Workshops in der JSA Berlin

Heute, am 17.10.18, startete der erste von zwei Workshop-Durchgängen an der Jugendstrafanstalt Berlin. Zum Kennenlernen des Themas und des Workshops, eröffnete das Team mit einem Bilderquiz. Vorgelegt wurden drei Pressefotos, darunter das vom hier abgebildeten jungen Mann. Die Teilnehmer sollten diese Fragen beantworten: Um welche Sportart geht es? Welche/n Sportler oder Vereine(e) zeigt das Bild)?…

Ausstellung: »… immer lila-weiße Blumen aufs Grab«

Wann: Donnerstag, 18. Oktober von 19:00 bis 22:00 Wo: Jüdisches Gemeindehaus Fasanenstraße, Fasanenstraße 79-80, 10623 Berlin Tennis Borussia Berlin spielte in den drei Jahrzehnten nach der Gründung im April 1902 eine zentrale Rolle bei der Modernisierung des deutschen Fußballs. Sportlich stehen dafür Namen wie Richard Girulatis, der erste Trainer im deutschen Spielbetrieb, oder die beiden ersten…

Tagung: Deradikalisierung in radikalen Zeiten – ein Rückblick

Die Tagungsdokumentation „Deradikalisierung in radikalen Zeiten – ein Rückblick“ der Friedrich-Ebert-Stiftung vom 13. Juni 2018 ist online: https://www.fes.de/en/forum-berlin/veranstaltung/derakikalisierung-in-radikalen-zeiten-ein-rueckblick/ Darin der Beitrag von Jan Buschbom: FES_Impuls_Buschbom „Diese Debatten, vor denen wir stehen, haben erhebliche Implikationen für den pädagogischen Prozess – sie müssen geführt werden. Wir müssen und werden freilich nicht in allen Punkten Einigkeit erzielen, aber…